Theater unterm Turm | Erinnerungsspuren. Aus der Werkstatt meines Vaters
51939
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51939,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Erinnerungsspuren. Aus der Werkstatt meines Vaters

Ein Abschiedsbuch von Gabriele Mielke

L e s u n g
präsentiert mit Bildern und musikalisch begleitet von Maxim Shagaev, Knopfakkordeon
special guest: Christoph Schobesberger

EEine herzerwärmende Lebensgeschichte – die Geschichte eines Menschen, der mitten unter
uns stand. Kein Berühmter, nur einfach ein Mensch! Eine Rückbesinnung und ein Abschiednehmen von der eigenen Welt dieses Menschen und von seinem Leben.
Das biografische Portrait ermöglicht es uns, sich in andere Menschen und Orte
hineinzuversetzen und öffnet den Weg zur Reflexion unserer eigenen Erfahrungen, zur Berührung mit unseren eigenen Empfindungen – besonders im Zusammenhang mit Trauer, Verlust und Abschied. Wir merken, entdecken, dass die Welt der anderen uns gar nicht so fern ist und uns sogar vertraut vorkommen kann. Das Geschriebene, Aufgeschriebene wird überdies zum Ort des Überdauerns, zum Ort, an dem sich die Dinge zur Zukunft hin öffnen.

Preis:

7 / 4 Euro

Termin

Sonntag

23.10.2016

1700 Uhr