Theater unterm Turm | Laute Stille
51088
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51088,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Laute Stille

Elias Liermann alias Elias Elastisch
Pantomime

 

am Freitag den 13. Februar und am Samstag den 14. Februar um 20 Uhr im Theater unterm Turm

 

Schauspielerei ohne Worte, geht das überhaupt? Ja und wie! Was ist dann Laute Stille?

 

Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt, in der 7 Figuren Einblicke in ihr Leben geben. Phantasien und Träume, Gedanken und Wünsche gemischt mit einem unverwechselbaren Humor für Momente unseres absurden Lebens. Mal poetisch, grotesk, oder auch mit blutrünstigem Sarkasmus. Das Publikum wird zum Voyeuristen und bekommt Einblicke in die verborgenen Kammern unserer menschlichen Natur.

 

Keine Sprache der Welt ist so allumfassend wie die Sprache der Pantomime.

 

elias-elastisch.de

 

Dauer: 60-90 min | Preis: 12 / 8 Euro