Theater unterm Turm | die verruchten 20er
51191
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51191,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.16,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

die verruchten 20er

Tummeln sie sich im nächtlichen Berlin der „Goldenen“ 20er!

Dort atmen Sie die Luft ein der Nackttanzdielen, Kokskeller, Spielhöhlen, Variétés… Gierig gehorcht jeder Nacht für Nacht dem Rhythmus dieser Stadt. Ob Alexanderplatz, Friedrichstraße, Tauentzien oder Potsdamer Platz… Nur das Vergnügen zählt… Versinken Sie mit „Kalypso“ – der Poesieperle – im verruchten Sumpf Berlins der 20er Jahre.

 

Szenische Lesung mit Simone Petschke
Texte von Kästner, Kisch, Mehring, Weinert, Zuckmayer und anderen.

Wir verwenden Cookies

für statistische Zwecke und um Deine Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie Du der Verwendung von Cookies widersprechen kannst, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OK