Nebenbeigesagt
53596
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-53596,eltd-core-1.1.1,borderland-theme-ver-2.2,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Nebenbeigesagt

DUO END-ZWEIT

D

as Duo End-Zweit lotet in „Nebenbeigesagt“ die Höhen und Tiefen von Beziehungen aus und zeigt, dass Tragik und Komik oft ganz dicht beieinander liegen. Alles in allem präsentiert das Duo einen vergnüglichen Abend, der beweist, dass das Leben nicht nur im Suff zu ertragen ist.

Die Texte und Musiken stammen fast ausschließlich aus der Feder von Klaus Schaefer, der auf eine große Erfahrung als Texter, Schauspieler, Kabarettist und Sänger zurückgreifen kann. Als Musiker und Sänger hat er fast alle Stilrichtungen der Musik beackert. Als Frontmann und Texter der Rockband „Scheselong“ mit der er mehrere Platten produzierte, erreichte er durch Funk und fernsehen in den 80igern einen hohen Bekanntheitsgrad.

Klaus Schaefer

Für dieses Projekt hat er sich die Schauspielerin Daniella Erdmann an die Seite geholt, der das selten vertretene Fach „Charakterdarstellerin mit Hang zur Komik“ bescheinigt wurde. Sie erhielt den Dresdner Szenepreis und den Kabarettoscar und bringt nun mit Stimmgewalt und nuanciertem Spiel die weibliche Note in das Programm.

Daniella Erdmann

Termine

Freitag
Samstag

27.03.2020
28.03.2020

1900 Uhr
1900 Uhr