Theater unterm Turm | Unanständige surrealistische Geschichten
51262
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51262,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.16,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Unanständige surrealistische Geschichten

szenische Lesung mit Uecker, Jancic, Tiegel

Sexismus, Anarchismus, Marxismus… hier bleibt kein –ismus unerwähnt und ungeschoren.

 

Pfarrer, Priester, Pfaffen, Friseurinnen: werden auf das reduziert, was sie sind: (unanständige) Menschen.

 

Sie erwartet ein Abend voller Irrungen, Wirrungen und den ultimativen Antworten. Schließen sie die Augen und lassen sie sich mitnehmen.

 

Musikalische Begleitung: Stefan Tiegel

Fotografien:
KAIG-HU-ARG PHOTOGRAPHY
Krizsai Andrea & Ignacio Guerra
www.kaig-hu-arg.com

Donnerstag 18.10. und Samstag 20.10. um 20.00 Uhr THEATER UNTERM TURM im StudioZwei

Wir verwenden Cookies

für statistische Zwecke und um Deine Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie Du der Verwendung von Cookies widersprechen kannst, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OK