Theater unterm Turm | Russki Rabattz III
51154
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51154,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.13,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Russki Rabattz III

Zwei groteske Einakter von Anton P. Tschechow

Der Bär

Jeléna Iwanowna Popowa zählt sich als Lebende bereits zu den Toten. Als junge, schöne Witwe des russischen Adels trauert sie um ihren Liebsten und enthält sich aus Treue zu ihm fern von jedem, der ihr das Leben potentiell mit Freude füllen könnte. Bis eines Tages ein Gläubiger ihres Mannes ins Haus einfällt.

Der Heiratsantrag

Iwan Lomow, ein Gutsbesitzer und noch immer Junggeselle, hält um die Hand der Tochter seines Nachbarn, Gutsherr Stepan Tschubukow an. In Frack und mit allerlei Höflichkeit versucht er bei der werten, sehr selbstbewussten jungen Dame sein Glück – zunächst vergebens. Eine heldenhafte Katastrophe.

Dauer: 60 min.

Darsteller:

Marija Jančić
Mehmet Kilic
Ronald Uecker

Regie:

Poyraz Dürkheim

Jefferson Arce
Termine

Freitag

14.12.2012

2000 Uhr