Ludger K.
54367
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-54367,eltd-core-1.2.1,borderland-theme-ver-2.5,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,no_animation_on_touch,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,vertical_menu_inside_paspartu,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive

Ludger K.

ORWELL war ein OPTIMIST!

Über den ZUSTAND 2020 bis 2023

S

eit etlichen Jahren ist Stand-Up Kabarettist Ludger K. fester Bestandteil der deutschsprachigen Kleinkunstszene. Mehr als 1.000 große Varieté-Shows hat er moderiert, ist regelmäßig im Quatsch Comedy Club und durfte mehrfach solo in Dieter Hallervordens Wühlmäusen am Theo auftreten. Als vor drei Jahren plötzlich alles dicht gemacht wurde und die Welt nicht mehr ganz dicht zu sein schien, war Ludger einer der wenigen Künstler, die sich nicht an Lothar Wielers Hinterfrageverbot halten wollten …

 

Ohne Maulkorb knöpft sich Ludger K. alle Tabuthemen der Gegenwart vor in einem Abendprogramm, das er nun bei uns in Berlin zwei Jahre nach der Premiere ZUM LETZTEN MAL live aufführen wird. Titel „Orwell war ein Optimist!“ Eine feixende Anklage, die sich nicht abfinden mag mit dem Ausnahmezustand als Normalzustand. So einiges im aktuellen Schlamassel erinnert Ludger an den Buchklassiker „1984“, wobei er feststellt: „George Orwell hat ein düsteres Bild der Zukunft gezeichnet, doch mit der Twitter-Seite von Karl Lauterbach hat sogar er nicht gerechnet.“ Freuen Sie sich auf einen Kabarett-Abend voller Sarkasmus, Ironie und Galgenhumor mit Ludger K. Wie gesagt: Dieses Programm spielt er nur noch bei uns, danach in dieser Form nie wieder!

 

www.ludger-k.de

Bildrechte: Vince&Andy

Preis an der Theaterkasse:

24,80 Euro

ZUM LETZTEN MAL:

Freitag

Samstag

Sonntag

27.10.2023

28.10.2023

29.10.2023

2000 Uhr

1900 Uhr

1700 Uhr